Wald.Kinder.Garten Waldfüchse

Der erste Weinviertler Wald.Kinder.Garten in Münichsthal vom Verein "Waldfüchse" hat seit 2005 seine Türen geöffnet.

Begleitet werden 3-6 jährige Kinder von einer ausgebildeten Pädagogin und einem Assistenten.

Gemeinsam verbringen wir den Vormittag bei jedem Wetter von Montag bis Freitag im Wald.

 

Der Neu-Einstieg in den Wald-Kinder-Garten ist jederzeit möglich.

Email: maria.mittermaier@waldfuechse.at

Telefon: 0699/11626163

Webseite: www.waldfuechse.at

Wald.Kinder.Garten Waldfüchse

Hauptstraße 110

2122 Münichsthal


Es gibt kein festes Gebäude. Schutz bietet uns bei extremen Witterungsverhältnissen ein INdianerzelt (Tipi) und eine Holzüberdachung. Der Wald wird als Entwicklungsraum für Kinder gesehen, wo sie in körperlichen, geistigen, musischen, kreativen und sozialen Bereichen besonders gefördert werden.

 

Ziele des Waldkindergartens sind unter anderen:

Bewegen in der Natur, entdeckendes Lernen, Naturpädagoguk und Förderung der Eigenverantwortlichkeit.

Mit wettergerechter Kleidung, einer Portion Neugier und ihren Rucksäcken ausgerüstet freuen sich unsere Waldfüchse schon auf eine erlebnisreiche Zeit im Wald.

 

Pädagogischer Grundgedanke:

"Sage es mir und ich werde es vergessen.

Zeige es mir und ich werde mich daran erinnern.

Lass es mich selbst tun und ich werde es verstehen!" Konfuzius

 

Wir bieten auch:

individuelle Geburtstagsfeiern

Ferienbetreuung von der KW 30 bis KW 33

Download
Der Wald.Kinder.Garten Münichsthal hat noch Plätze frei
17 September Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 487.1 KB